20.01.14 Schnupperstunde

Am Wochenende waren wir bei Tina und Dennis. Beide kenne ich (Marcel) aus meiner Jugendzeit, da sie im Nachbardorf groß geworden sind und wir die gleiche Schule besucht haben.

Zufälligerweise haben die beiden mit der gleichen Baufirma gebaut, mit der auch wir vor haben zu bauen. Oder besser gesagt, ihr Bautagebuch hat uns eigentlich erst auf Fandrich Massivhaus gebracht. Wenn alles so gut läuft wie bei ihnen, können wir uns eigentlich jetzt schon für dieses Bautagebuch bedanken ;-)

Das Haus von den beiden ist zumindest wunder wunder schön. Ein in voller Breite komplett gelungenes Haus. Hohe Qualität, hoher Standard in allen Gewerken. Auch in der Wand- und Bodenbelagsauswahl hat irgend jemand von den beiden einen echt guten Geschmack. Die angeschlossene Garage und der große Dachboden sind ebenfalls klasse. Die vielen Fenster, die gläserne Wohnzimmertür und der offenen Wohn- und Essbereich bringen viel natürliches Licht ins Haus, was die ganze Sache noch wohnlicher macht. Natürlich sind die 145m² eine Nummer zu groß für uns, und sicherlich ist der hohe Maßstab im Bad oder Küche nicht der Standard, aber man muss einfach sagen – ein tolles Haus mit einem prima Wohnklima und alles was man braucht! SUPER GEMACHT!

Naja, und sie haben uns natürlich auch noch ein paar wichtige Informationen und Tipps mit gegeben. Und wie im Bautagebuch schon zu lesen, wieder eine Hommage auf Fandrich Massivhaus gegeben. Tolle Kommunikation, wenig Fehler, alle Gewerke denken super mit und machen einen klasse Job. So wie man sich das also beim Hausbau wünscht. Für uns einer der ausschlagebenen Punkte, mit Fandrich Massivhaus zu bauen.

Vielen Dank nochmal an Tina und Dennis für die Einladung. Ich denke, es wird nicht das letzte mal gewesen sein, dass wir bei euch waren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>